Skip to main content

Referenzen

"Ich habe bei Klaus und Sigi vor allem das strukturierte Vorgehen geschätzt - die wissen, was sie tun. Bei der Kanban-Einführung sind wir von ihnen sehr systematisch zu einem Ergebnis begleitet worden, das im Ende aber das von uns erarbeitete Ergebnis ist – nicht aufgezwungen oder angeraten.
Auch die weiterführende Betreuung hätte ich nicht missen wollen: durch die Beratung vor Ort zu Methodik, Vorbereitung und Durchführung von Retrospektiven sowie Operation Review Meetings wurde uns ein nützliches Werkzeugset an die Hand gegeben. Ergänzend dazu half uns die angebotene „remote“ Unterstützung unkompliziert, die Klippen des ersten Kanban-Halbjahres zu umschiffen.
Für mich persönlich war noch ein dickes Plus, dass ich neben der eigentlichen Kanban-Unterstützung auch regelmäßig Feedback zu meiner eigenen Führungssituation erhalten habe. Passt schon.“
Dr. Inga Maria Vosgerau, Abteilungsleiterin IT Infrastrukturen, RWE Dea AG

"Die Arbeit mit Sigi Kaltenecker ist geprägt durch eine seltene Kombination von Professionalität, grosser Kompetenz und einer guten Dosis Humor. Die lockere Atmosphäre, in der konzentriert und fokussiert gearbeitet wird, ist immer sehr inspirierend und zeigt exemplarisch, dass harte Arbeit und Spass haben keinen Widerspruch darstellen. Schulung, interne Workshops und das persönliche Coaching durch Sigi waren Höhepunkte meiner beiden letzten Arbeitsjahre."
Michael Beyer, Abteilungsleiter Unified Network Objects bei den Schweizerischen Bundesbahnen SBB AG, Bern

"Siegfried Kaltenecker hat die Fähigkeit, nicht nur Räume fürs Selber-Denken zu öffnen, sondern diese auch klar zu strukturieren. Diese Fähigkeit wird von einem hohen Verständnis für Komplexität untermauert und in oft verblüffend einfache methodische Vorschläge übersetzt. Außerdem schätzen wir seine Menschlichkeit und seinen Sinn für Humor, der seine Vorschläge oft mit Wortwitz garniert.
All das sorgt sowohl in der Einzelberatung als auch in unserem flotten Dreier für Effizienz und eine hohe Ergebnisqualität. Die Sorgen des Alltags verlieren ihre Schwere und machen Platz für neue Ideen, auf deren praktische Umsetzung man dann geradezu brennt." Wolfgang Iro und Angela Lindner, Leitung und Büroleitung des KundInnenservice im Fonds Soziales Wien

"Großgruppenarbeit (GGA) mit Sigi Kaltenecker: G wie ganz toll, großartig, gemeinsam viel erreicht; G wie ganz spitze, ganz anspruchsvoll, gestellig; A wie absolut motivierend, absolut inspirierend, absolut spannend." Mag. Conny Wernitznig, Regionalentwicklerin Mühlviertel und CoachIN

"Großgruppen mit dem Sigi mog´i. Theorie: 1, Praxis: 1, Spaß: 1, Interesse: 1." Christian Ettl, Berater System und Werte

"Sehr abwechslungsreich. Sehr erfahrener und kompetenter Trainer. Viel Spaß und Lachen. Viel Offenheit. Nehme mir viel mit." Barbara Hießböck, Trainerin

"Danke für deine Angebote und Ermutigung, die Vielfalt und Kreativität, dass du vernetztes Lernen ganz easy gemacht hast, für den respektvollen Umgang. Fühle mich sehr beschenkt...und werde auch auspracken." Manuela Grünzweil

"Das Kanban Change Leadership Training ist eine Führung durch die faszinierende Welt von Kanban, wo man das Gelernte in seine eigene Arbeitswelt mitnehmen kann." Lucien Weiler, Business Analyst, SBB AG Bern

"Kanban ist Religion. Kanban Change Leadership ist ein Format für freies Denken." Cyrill Rütimann, IPT Schweiz

"Ein erstklassiges Kanban-Menü, welches Methoden, Tipps und Werkzeuge wunderbar vereint." Adrian Arm, SBB AG Bern

"Der Wert des Coaching lag für mich vor allem darin, offen über die eigenen Themen zu sprechen.Durch den anderen Rahmen, die Fragen und einige wertvolle Hinweise des Coachs kommt man auf neue Perspekiven und entdeckt ungeahnte Handlungsalternativen. Dafür muss man vor allem zulassen, über die eigenen Versäumnisse zu sprechen, Gedankengefängnisse zu entdecken und diese zum Ausgangspunkt für tiefgreifende Veränderungen zu machen." Dietmar Müller, CFO, Berndorf AG

„Als Geschäftsführer schätze ich an LOOP vor allem die konsequente Umsetzung eines integrativen Ansatzes. So hat die mittlerweile mehrjährige Zusammenarbeit sowohl die Entwicklung der einzelnen Persönlichkeiten unserer Kernteams „Technik“, „Support“ und „Sales“ ganz wesentlich unterstützt als auch Klarheit und Strukturen für die strategische Ausrichtung der gesamten Firma geschärft – bis hin zur übergreifenden Kooperation mit einem unserer wichtigsten Kunden. Besonders erwähnenswert finde ich, dass der Projektleiter sowie die einzelnen Berater und Trainer konsequent auch Verantwortung für das praktische Gelingen von Verbesserungen übernehmen und mich dadurch in meinem praktischen Führungsalltag wirksam unterstützen.“ Mag. Alois Nöbauer, Geschäftsführer Aperture Software GmbH

„In unserer Klausur mit Hr. Dr. Kaltenecker und Fr. Mag. Eybl ist es durch deren professionelles Vorgehen gelungen, einen neuen Spirit in unser Team zu bringen und dadurch im daily business eine bessere Zusammenarbeit zu erzielen. Besonders zielführend waren bilaterale Gespräche mit den Teammitgliedern vor der Klausur und ein ständiges Anpassen der Trainer an die Situation während der Klausur. Die beiden Trainer zeigen ein großes Gespür für die jeweilige Stimmung in der Gruppe und reagieren prompt darauf, sodass die Veranstaltung zu einem wirklichen Erfolg wurde.“ Mag. Sabine Zucker, Abteilungsleiterin, Raiffeisen Bank International

„Das von Sigi Kaltenecker gestaltete Teambuilding hat durchgängig und vor allem nachhaltig sehr positive Eindrücke hinterlassen. Schließlich geht es nicht allein darum, ob ein Seminartag passt, sondern darum, im Arbeitsalltag eine spürbare Veränderung zu bewirken. Nach dem Teambuilding sehe ich jedenfalls viel mehr Klarheit, Verbindlichkeit und vor allem Vertrauen. Die agile, trotzdem punktgenaue und vor allem kritisch-differenzierte Vorgangsweise von Sigi Kaltenecker hat dafür einen wesentlichen Beitrag geleistet. Ein Teammitglied hat zwei Woche später zu mir gesagt: Vorher waren wir ein Haufen Individuen, jetzt spürt man jeden Tag, dass wir zusammenarbeiten.“ Christian Rebernik, MSc, CTO, Zanox AG

"Schleifen ziehen, um nicht in einer Situation zu verharren, sondern sich weiter zu bewegen. Wenige, sehr kompakt gestaltete Coaching-Einheiten haben mich dabei unterstützt, Distanz zu gewinnen, neue Perspektiven einzunehmen und damit Situationen wieder in ihrer Vielfalt wahrzunehmen. Kompetente Interventionen und professionelle Beratung in sympathischer Atmosphäre waren für meine Arbeit sehr wertvoll und hilfreich." Mag.a Barbara Weber MA, Geschäftsführerin, Amnesty International Österreich

"Es war und ist eine überaus produktive Co-Creation mit Vollprofis, die nicht nur methodisch unterstützen und begleiten, sondern enorm viel Erfahrung, Inhalt, Sparring und Perspektiven einbringen." Mag. Martin Lemberger, Section Head Product Presentation, bwin.com Interactive Entertainment AG

"Mithilfe der Unterstützung von Herrn Kaltenecker ist es mir sehr gut gelungen, aus dem operativen Tun herauszusteigen, eine andere Perspektive einzunehmen, um so das Wesentliche und Möglichkeiten zur Veränderung zu erkennen und die substanziellen Veränderungen auch erfolgreich umzusetzen. Mein Erlebnis war, dass es nicht leicht war den Punkt zu finden, wo der Hebel anzusetzen ist und man den einen oder anderen Umweg dabei geht; aber dass alles erstaunlich einfach wird, wenn die richtigen Ansatzpunkte gefunden sind. Wesentlich war hier die gute Begleitung, die diesen Prozess und Perspektivenwechsel ermöglicht hat. In diesem Sinne: Merci für die sehr gute Unterstützung!" DI Hannes Färberböck, Geschäftsführer ANECON Software Design und Beratung G.m.b.H.

"Durch "Schlagkraft verstärken" ist es gelungen, die Wertschätzung innerhalb der Gruppe zu steigern. Es wurden viele Hindernisse im täglichen Arbeitsablauf ausgeräumt und die Zusammenarbeit im Team wurde wesentlich verbessert. Ermöglicht wurde das Ergebnis durch unseren Trainer Dr. Siegfried Kaltenecker, bei dem wir uns für die tolle Vorbereitung und Zusammenarbeit bedanken. Vertiefen konnten wir das Ergebnis bei einem Follow up, bei dem auch eine Kontrolle der vereinbarten Maßnahmen durchgeführt wurde." Wolfgang Altzinger, Leiter KompetenzCenter Südbahnhof, Raiffeisenlandesbank Oberösterreich Aktiengesellschaft

"Wir schätzen euren Moderationsstil und v.a. das offene und ehrliche Feedback. Aus unserer Perspektive hat die ganze Gruppe eine große Bereitschaft gezeigt, gemeinsam zu wachsen und aktiv am Workshop teilzunehmen. Wir schätzen auch die Flexibilität, das Programm den Reaktionen der Teilnehmer anzupassen. Summa-summarum: Vielen Dank für diesen großartigen Workshop!”Niculina Stancescu & Martin Kufner, Department Managers, OMV Global Solutions, Bucarest-Vienna

"Das Coaching habe ich als angenehm, erleichternd und sehr stärkend wahrgenommen. Die Möglichkeit, mich anvertrauen zu können, erlaubte viel Spontanität und begleitete mich bei der Bewältigung meiner Unsicherheiten. Ich sehe viele Dinge jetzt anders, wodurch mir klar wurde, was ein Coaching bewegen kann!" Mag. Tatjana Gram-Krebs, Geschäftsführerin, Studio Krebs Grafik + Illustrationen GmbH

"Gemeinsam mit der Firma Loop-Beratung konnten wir Lösungen für den Alltag auf unkonventionelle Weise erarbeiten. Durch den Einbau von Outdoor-Aktivitäten wurden täglich anfallende Probleme simuliert. Die Fortschritte in der Kommunikation und Zusammenarbeit sind mittlerweile für jeden erkennbar und nachhaltig beobachtbar. Die mit Herrn Kaltenecker und Frau Eybl verbrachten Tage werden uns allen lange in Erinnerung bleiben, vor allem auch deshalb, weil die Arbeit nun einfacher wurde und mit mehr Spaß verbunden ist." DI Thomas Leitner, Produktionsleiter, Vöslauer Mineralwasser AG

"Herr Kaltenecker hat das Team und mich hervorragend begleitet. Er war immer am aktuellen Stand des Prozesses und führte uns souverän durch einen arbeitsintensiven Tag. Vereint mit Humor standen dabei Professionalität und Klarheit im Zentrum." Lorenz Mätzener, Bereichsleitung Arbeiten, Österreichisches Hilfswerk für Taubblinde und hochgradig Hör- und Sehbehinderte / ÖHTB

"Frau Mag. Eybl zeichnet sich durch ihre Empathie, ihren sensiblen Umgang mit Bikulturalität, ihr Wissen um feministische Theorie und Praxis und ihre Erfahrung im Bereich von NGOs aus. In einem sehr angenehmen Klima unterstützt sie die Erarbeitung eigener Lösungsstrategien, wobei die immer spürbare Wertschätzung äußerst hilfreich ist." Team der Lern- und Freizeitbetreuung, Miteinander Lernen

"Konzentriertes Zuhören, professionelles Analysieren, erfolgversprechende Anregungen und die Fähigkeit, unausssprechbare Befindlichkeiten in klare Worte fassen zu können. Das alles, gepaart mit einem herrlichen Humor, macht die "Arbeit" mit Siegfried Kaltenecker zum Vergnügen - und positive Veränderungen zur Selbstverständlichkeit." Dietmar Strobl, Geschäftsstellenleiter, AMS Jennersdorf

"Die Grünen Wien haben Frau Sabine Eybl schon öfters als Moderatorin und Trainerin engagiert. Dass wir das immer wieder tun, zeigt, wie zufrieden wir mit ihrer Arbeit sind. Als Organisatorin vieler Workshops und Veranstaltungen bekomme ich viel Feedback zu hören: Dieses Feedback war bisher ausnahmslos positiv und begeistert." Mag.a Eva Lachkovics, Referentin der Grünen Frauen Wien